Herzlich willkommen


Herzlich willkommen auf der Website
von Wolfgang Widulle

Lehre
Weiterbildung
Didaktische Entwicklung 
in Sozialer Arbeit

 


Mehr dazu

Soziale Arbeit


Soziale Arbeit unterstützt, begleitet, berät und betreut besonders verletzliche, benachteiligte und in ihrer selbstständigen Lebensführung eingeschränkte Menschen in unserer Gesellschaft. Sie leistet damit einen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Zentralwertprobleme und zu Integration und Kohäsion der Gesellschaft. Sie trägt gemeinsam mit vielen anderen gesellschaftlichen Institutionen Sorge für eine humane Gesellschaft.


Mehr dazu

Lehren


Soziale Arbeit sieht sich als Handlungswissenschaft und Lehren in der Sozialen Arbeit heisst an handlungswissenschaftlichen Massstäben orientiert zu lehren, was ich mit meiner Lehre seit 15 Jahren praktiziere. Eine eigentliche Fachdidaktik der Sozialen Arbeit ist noch nicht erkennbar, entwickelt sich aber stark. Für Studierende und Praktiker ist der Weg vom Wissen zum Handeln nicht ganz trivial, wer ihn erfolgreich zurücklegen will ...


Mehr dazu

Lernen


"Der Kopf ist nicht das einzige Körperteil. Wer das behauptet, lügt. Und wer die Lüge glaubt, wird, nachdem er alle Prüfungen mit Hochglanz bestanden hat, nicht sehr schön aussehen. Man muss nämlich auch springen, turnen, tanzen und singen können, sonst ...


Mehr dazu

Methodisch Handeln


Menschliches Handeln ist ein zentrales Thema der Psychologie, aber auch ein Bindeglied grosser Fachgebiete in den Sozialwissenschaften, die immer mehr zusammenwachsen. Handeln von Fachkräften in der Sozialen Arbeit ist professionelles und methodisches Handeln: "Wissen, was man tut und tun, was man weiss".


Mehr dazu

Kommunizieren


Professionelle Kommunikation und Interaktion ist eine Kernkompetenz Sozialer Arbeit - erst sie macht Hilfe wirksam. Wie Sie Menschen unterstützend begegnen können und auch unter herausfordernden Bedingungen gemeinsam mit Klienten Ziele erreichen und kooperieren können und was kommunikative Kernkompetenzen sind, ...


Mehr dazu

Gespräche führen


Gespräche führen in der Sozialen Arbeit heisst sich auf die Begegnung mit Menschen in erschwerten Lebenssituationen einzulassen. Sie wollen mit diesen kooperativ und kommunikativ Probleme lösen und Hilfen erarbeiten. Von Ihnen als Fachkraft fordert das ...


Mehr dazu

Beraten


Beratung ist eine Kernkompetenz aller Professionen. In der Sozialen Arbeit findet sie als Querschnittsmethode und funktionale Beratung nicht nur in Beratungseinrichtungen statt, sondern auch im Alltag sozialpädagogischer und anderer sozialer Einrichtungen.


Mehr dazu

Menschliches Handeln ist ein zentrales Thema der Psychologie, aber auch ein Bindeglied grosser Fachgebiete in den Sozialwissenschaften, die immer mehr zusammenwachsen. Handeln von Fachkräften in der Sozialen Arbeit ist professionelles und methodisches Handeln: "Wissen, was man tut und tun, was man weiss".

 Als Menschen sind wir potentiell vernunft- und sinnbegabt, handlungs-, kommunikations- und reflexionsfähig (Groeben et al. 1986). Die kleine Einschränkung "potentiell" kommt nicht von ungefähr: Menschen handeln auch irrational, affektiv, unvernünftig. Für professionelles Handeln hingegen kann dies keine Grundlage sein – es ist legitimationspflichtig und die Qualität professionellen Handelns von Fachkräften der Sozialen Arbeit hat auf dem Stand der Kunst zu sein. Dafür sind wissenschaftsbasierte Ansätze und eine allgemeine und dann spezielle Handlungstheorien unabdingbar.

Auf der Website gebe ich einen Einblick in mein Verständnis von Handeln, Handlungstheorie(n) und professioneller Handlungskompetenz in der Sozialen Arbeit.
Als Handlungstheorien der Sozialen Arbeit stelle ich das Systemische Paradigma der Sozialen Arbeit von Staub-Bernasconi, Obrecht und Geiser vor, dem ich mich verpflichtet fühle, sowie die multiperspektivische Fallarbeit nach Burkhard Müller.

Seite im Aufbau ... coming soon

Workshops und Präsentationen

Widulle, W. (2017). E-Assessment on Professional Communication, Conversation & Counselling – a Paradox?
Semi Plenary at SWITCH Eduhub Days, Lugano 8.02.2017.
Download Präsentation

Widulle, W. (2017). Beratung lehren mit Video? Vortrag am Tag der Lehre, Universität Bern 17.2.2017
Download Präsentation

 

Neue Rezensionen

Widulle, W. (2017). Rezension zu: Schwartz, Bernard/Flowers, John V. (2015). Was Therapeuten falsch machen: 50 Wege, Ihre Klienten zu vergraulen. Stuttgart: Klett-Cotta. ISBN 978-3-608-94582-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, www.socialnet.de/rezensionen/22497.php.
Zur Rezension

 

Neue Videolectures

Modul 300 Erfolgreich studieren - kompetenzorientiert lernen

Neues Einführungsvideo zum Modul 300
Zum Video auf SWITCHtube

  

Arbeitsmaterialien

Trainingsmaterialien zum Lehrbuch "Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit"
Download

Lernwerkstatt zum Lehrbuch "Handlungsorientiert lernen im Studium
Download

  

Lernkartenspiel zur Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit

Neu gibt es ein Lernkartenspiel, mit dem sich die Grundbegriffe und Arbeitsregeln aneignen lassen:
Lernkontrollen, Partnerinterviews, Strukturlegetechniken oder einfach Spiel und Spass ...

Zum Lernkartenspiel